Reglement Saugumpe 2019

Nachtskispringen für Alpinski und Snowboard

Wettkampf

  • ein Trainingssprung
  • anschliessend zwei Sprünge, beide Weiten werden zusammengezählt
  • Keine Haltungsnoten, damit die Weite zählt muss der Sprung gestanden werden. (Überfahren dern Sturzlinie)
  • Bei gleicher Totalweite gewinnt der/die SpringerIn mit dem weiteren Einzelsprung
  • Je nach äusseren Bedingungen behält sich die Wettkampfleitung das Recht auf Änderungen vor
  • Kategorien
  • Alpinski Damen | Alpinski Herren
  • Snowboard Damen | Snowboard Herren
  • Junioren (Alpinski oder Snowboard, Jg. 2004 oder jünger)
  • Goofe (Jg. 2009 oder jünger) - Diese Teilnehmer habe die Möglichkeit anschliessend in der Juniorenkategorie zu starten.

Schanzen

  • grosse Schanze: Alpinski Herren und Damen
  • kleine Schanze: Snowboard Herren und Damen, Junioren
  • Bubenschanze: Goofespringe
  • Falls die Schneelage es nicht zulässt kann die Alpinkategorie auf die kleine Schanze (K35) verlegt werden

Alter

  • Teilnehmer unter 16 Jahren müssen dieses Formular bei der Startnummernausgabe komplett ausgefüllt und vom gesetzlichen Vertreter unterzeichnet abgeben
  • Falls dieses Formular nicht vorhanden ist, kann nicht gestartet werden

Ausrüstung

  • Helm-Tragpflicht, keine Skistöcke erlaubt, Rückenpanzer empfohlen

Training

  • Ein Sprung pro Teilnehmer, Startnummern-Tragpflicht
  • Trainingssprung ist nicht Pflicht für die Teilnahme
  • Trainingszeit Junioren, Damen und Herren: 16:30 - 18:00 Uhr
  • Trainingszeit Goofe: 13:00 - 14:45 Uhr
  • Goofe haben die Möglichkeit, mehrere Trainingssprünge zu absolvieren

Preise

  • Alle teilnehmenden Erwachsenen erhalten ein Stück vom Saugumpe-Schwein
  • Alle teilnehmenden Junioren erhalten eine Überraschung
  • Alle KategoriesiegerInnen erhalten einen Wanderpreis (ausser Junioren)
  • Nach dreimaligem Gewinn in Folge oder insgesamt fünfmaligen Gewinn des gleichen Springers, darf der Wanderpreis behalten werden.

Startgeld

  • Erwachsene (inkl. Abendeintritt):
    Fr. 20.- bei Anmeldung bis zum Vortag (Freitagabend)
    Fr. 30.- bei Nachmeldung im Schanzengelände
  • Junioren: Fr. 15.-
  • Goofe: Gratis
  • Das Startgeld ist bei der Startnummernausgabe zu bezahlen

Startreihenfolge

  • Die Startreihenfolge Saugumpe wird wie folgt durchgeführt:
    1.Durchgang: Alpin (Damen/Herren), Snowboard (Damen/Herren), Junioren
    Pause
    2. Durchgang: Junioren, Snowboard (Damen/Herren), Alpin (Damen/Herren)

Zeitplan

  • Goofe
    13:00 - 14:45: Training (Startnummernausgabe ab 14:30)
    15:00: Wettkampf
  • Junioren und Erwachsene
    16:00 - 18:00: Startnummernausgabe
    16:30 - 18:00: Training
    18:30: 1. Wertungslauf
    Reihenfolge: Alpinski Damen/Herren, Snowboard Damen/Herren, Junioren, Pause
    anschl.: 2. Wertungslauf
    Reihenfolge: Junioren, Snowboard Damen/Herren, Alpinski Damen/Herren
    anschl.: Rangverlesen an das Springen im Bunker (ca. 21:00 Uhr)
 

Versicherung ist Sache der Teilnehmer